Damit Krisen nicht zur Katastrophe werden – Whitepaper zur Krisenkommunikation von Kohl PR

© Gajus / Shutterstock.com© Gajus / Shutterstock.com

Krisen treffen Unternehmen und Organisationen in der Regel überraschend. Um so wichtiger für eine erfolgreiche Krisen-PR ist die sorgfältige Vorbereitung. Sie kann verhindern, dass Krisen zur Katastrophe werden. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass die Krisenkommunikation selbst erfolgreich verläuft.

Vier Schritte gehören zur wirkungsvollen Vorbereitung auf Krisen:

  • Die ehrliche Analyse des Krisenrisikos
  • Die inhaltliche Vorbereitung, um in der Krisenkommunikation schnell sprechfähig zu sein
  • Das Stellen der organisatorischen Weichen
  • Die Einrichtung eines Krisen-Monitorings, um Warnsignale nicht zu verpassen

Was sich hinter den einzelnen Schritten verbirgt, beschreibt im Detail das Kohl PR-Whitepaper. Weitere Informationen zur Unterstützung durch Kohl PR in der Krisenkommunikation finden Sie hier.